Globales Lernen mal anders: In seinem Stück „Das Ding” zeigt Philipp Löhle auf amüsante und erfrischende Weise, wie die Welt im Zuge der Globalisierung immer weiter zusammenrückt und wie kleinste Veränderungen hier anderswo eine große Wirkung entfalten können. Stell Dich ein auf anderthalb Stunden Witz und Verblüffung! Oder wie es die Frankfurter Rundschau ausdrückt: „Wer sich nach einer intelligenten, zeitgemäßen, kritischen Komödie sehnt, die zudem pures Schauspielerfutter bietet: Hier ist sie.”

 

http://www.youtube.com/watch?v=8_916l1A2y8

Video-Trailer zum Stück »Das Ding« im Deutschen Schauspielhaus in Hamburg

 

„Das Ding” ist am 2. und 3. Oktober im Rahmen der Fairen Woche in Hamburg zu sehen. Wenn Dir Theater nicht so sehr zusagt, findet sich bei der Fairen Woche bestimmt auch was anderes für Dich. Vielleicht willst Du lieber die „fairen” Stationen an der Osterstraße abklappern oder in Ottensen fair frühstücken? Oder eine Veranstaltung über gerecht produzierten Schmuck besuchen? Das Programm der Fairen Woche findest Du hier. Frohes Stöbern!

 


„Das Ding”, 2. und 3. Oktober, jeweils um 20 Uhr, im Deutschen Schauspielhaus (Kirchenallee 39, 20099 Hamburg). Eintritt: 17 €.

 

Bilder: © Kerstin Schomburg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>