Keine Berührungsängste mit der Kamera? Und weit geöffnete Augen für Themen wie Gerechtigkeit und Fairer Handel? Der Fotowettbewerb guck ma’ möchte junge Leute fürs Hingucken, Fotografieren und für den Fairen Handel begeistern.  Unterstützt wirst Du von Hamburger Fotograf/innen und Fair-Trade-Expert/innen. Alle Fotos werden von einer Fachjury begutachtet und die sechs besten Preisträgerarbeiten werden bei einer großen Sonderausstellung im September 2014 in der Hamburger Rathausdiele präsentiert. Zusätzlich gewinnen die Preisträger/innen attraktive Sachpreise wie Fototechnik und -zubehör, Fair Trade Waren und Einkaufsgutscheine. Aber auch alle anderen Teilnehmer werden zur Gewinnerehrung und einem Senatsempfang im Kaisersaal des Hamburger Rathauses eingeladen – also mitmachen lohnt sich allemal!

 

 

Das Fotoprojekt ist von dem Aktionsbündnis hamburg mal fair organisiert und wird bereits im dritten Jahr organisiert. Mitmachen können alle Hamburger Schülerinnen und Schüler von 12-21 Jahren. Einsendeschluss ist der 02. Juni 2014. Teilnahmebedingungen und alle weitere Informationen findest Du unter http://www.hamburgmalfair.de/de/p.aspx/156/guck-ma/guckma-201314-ausschreibung

 

 

Hier noch ein Link zum Guck ma’-Blog: http://fotoprojektguckma.wordpress.com

 

Eine spannende und interessante Aktion, wie wir finden, also: Ran an die Kameras!

 

Autorin: Jasmina Srna

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>