Am Wochenende ist es wieder soweit: das Altonale-Straßenfest mit seinem bunten Programm wird wieder das Viertel beleben und Altona gemäß dem diesjährigen Motto – lokal, nachhaltig und international – prägen. Leider werden wir dieses Jahr nicht mit einem Stand dabei sein, allerdings lässt es sich unser Team auch nicht nehmen, mal vorbeizuschauen.

 

Auf ein paar interessante Programmpunkte möchten wir Euch hinweisen:

 

Die Grüne Meile

Die Grüne Meile ist ein extra für „nachhaltige“ Unternehmen, Organisationen und Initiativen geschaffener Bereich in der Großen und der Kleinen Rainstraße. Bei diesem Projekt von altonale goes green dreht sich alles um das Thema Umweltschutz und soziale Gerechtigkeit… mit Livemusik, Modenschau, diversen Mitmach-Aktionen und gutem ökologischen Essen wird garantiert niemandem langweilig!

 

Altona tischt auf

Während der Altonale16 zeigt sich Altona auch von seiner kulinarischen Seite. Unter dem Titel “altona tischt auf” wird in Zusammenarbeit mit der Werbegemeinschaft des Mercado und dem Online-Kochportal yumwe.de ein Food-Festival veranstaltet. Die Idee: Es wird an den verschiedensten Orten im Viertel gemeinsam gekocht, probiert und genossen.

 

Achtung! Wenn Ihr noch mitkochen möchtet, dann müsst Ihr euch schnell hier anmelden, ansonsten bleibt es beim Zuschauen.

 

DESIGNgift

Der wahrscheinlich größte Open-Air Design-Markt Hamburgs – umsonst und draußen. Das Spektrum reicht von Accessoires, Schmuck und Mode über Möbel, Taschen, Keramik, bedruckten Stoffen bis hin zu Interieur- und Produktdesign. Wie immer wird wieder Wert auf die Einbindung der ansässigen Designer/innen und Künstler/innen aus Altona gelegt. Wo genau, das findet Ihr hier .

 

Natürlich gibt es noch weitere Programmpunkte wie zum Beispiel Livemusik auf verschiedenen Bühnen, ein Bandwettberb, Seifenkistenrennen, einen Flohmarkt und vieles mehr! Wir freuen uns auf ein lokales, nachhaltiges und internationales Wochenende!

 

Mehr Infos zur Altonale findet Ihr unter www.altonale.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>