Du wolltest schon immer mal wissen, ob Du ein Handy auch selbst bauen kannst? Dann hast du jetzt die Möglichkeit! Vom 13.8. bis 7.9.2014 veranstaltet das Fab Lab Fabulous St. Pauli e.V. in Hamburg das Projekt “Fábrica” – Technik meets Kunst meets DIY-Kultur. Im Park Fiction an der Hafenstraße wird eine temporäre, dezentrale Hightech-Produktionsstätte errichtet, die es den Besucher/innen ermöglicht, fünf Prozent des Mobiltelefonbedarfs von St. Pauli selber zu produzieren.

Ziel ist u.a. herauszufinden, wie sich die Leute eine künftige dezentrale Produktion ihrer Hightech-Produkte wünschen. Neben Vorträgen und Diskussionen können auch Nicht-Expert/innen mit Hilfe guter Maschinen einfache Mobiltelefone auf professionellem Niveau selber produzieren.

Teilnehmen kann wirklich jede/r die/der Lust hat, aber auch einfach nur zuschauen ist erlaubt. Wer aktiv mitbauen möchte, die/der sollte kurz das Anmeldeformular ausfüllen und bevorzugte Termine angeben – der Andrang ist hoch! Der Eintritt ist selbstverständlich frei!

Bei den Telefonen handelt es sich um das DIY-Phone von David Mellis (MIT). Wie der Zusammenbau abläuft, könnt ihr in dem Testbericht vom Dezember 2013 anschauen. Auch bei weiteren Fragen zum Ablauf und Verständnis helfen Euch die FAQ weiter.

Viel Spaß dabei wünscht Euch Euer Change-it Team!

Bilder:Presseinfo des Fablab-Hamburg,  www.fablab-hamburg.org

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>