Bis zum 31. Januar 2015 können Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahren an der Ausschreibung zum allerersten Hamburger Zukunftspreis teilnehmen. Die LeitIdeasidee lautet: Heute so leben, dass auch übermorgen alle leben können – überall auf der Welt! Gesucht sind kreative Ideen, die der Nachhaltigkeit sowie ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Entwicklungen dienlich sind, z. B. Ressourcen- und Energieeffizienz, Klimaschutz, Naturschutz, soziale Gerechtigkeit oder Sicherung der wirtschaftlichen Tragfähigkeit. Darüber hinaus sind Vorschläge für Bildungsangebote, die sich auf diese Bereiche beziehen, aber auch künstlerische oder journalistische Arbeiten zum Wettbewerb zugelassen. Die Beiträge sollten langfristig angelegt und innovativ sein und möglichst Vernetzungs- und Kooperationseffekte fördern.

Also, was habt ihr für Ideen, wie die Welt gerechter gestaltet werden könnte? Zu gewinnen gibt es – im Team oder allein – 5.000 Euro! Ausschreibende Organisation ist der Hamburger Zukunftsrat.

Weitere Infos findet ihr hier.

Bild: Creative Common-Lizenz Joel de Oliveira @flickr

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>